Sportliche Aktivitäten im Flüchtlingsheim „Blaukreuzwäldchen“

Sportliche Aktivitäten im Flüchtlingsheim „Blaukreuzwäldchen“
Wer?
Das Flüchtlingsheim „Blaukreuzwäldchen“ hat sich auf die Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen und deutschen Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren konzentriert und fördert die Flüchtlinge in vielen verschieden Bereichen.
Da die Bereitschaft zum Sport bei den Flüchtlingen sehr groß ist, wurde das sportliche Angebot Anfang des Jahres durch einen Fitnessraum ergänzt. Für diesen Fitnessraum suchen wir noch weitere potentielle Sportbetreuuer, die die Flüchtlinge bei Ihren Sporteinheiten unterstützen, beraten und betreuen sollen. Das Sportangebot wird im Frühsommer noch durch weitere Außensportarten wie Fußball oder Basketball ergänzt.
Wir wünschen uns, dass unsere Betreuer-Gruppe durch sportliche, motivierte und engagierte Menschen bereichert wird und dass wir zusammen ein Netzwerk von Sportbetreuern aufbauen können.
Wie?
Wir freuen uns über jeden sportlichen Helfer, der gerne Sport treibt und auch zusammen mit den Flüchtlingen die Sportaktivtäten ausführt. Wenn Sie an den sportlichen Aktivitäten interessiert sind, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wann?
Die Sport-Betreuung findet von Montag bis Samstag zwischen 15:30 und 17:30 Uhr im Fitnessraum statt.
Wo?
Im Flüchtlingsheim Blaukreuzwäldchen (Blaukreuzwäldchen 31, 48167 Münster)
Kontaktdaten                           Stiftung Bürger für Münster                          Leonard Hessel                                                                                 0251 9876483                kontakt@buergerstiftung-muenster.de                      www.buergerstiftung-muenster.de
  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0