Erstitage

Immer zu Beginn des Wintersemesters bieten wir allen Erstsemestern ausführliche Informationsveranstaltungen zum Studium und insbesondere zum Sportstudium an der WWU.

 

An zwei Tagen gibt es neben dem rein theoretischen Programm auch eine Menge Sport und weitere Aktivitäten.

 

An einem Abend veranstalten wir auch eine große Erstiparty, zu der neben den Erstsemestern viele Sportstudenten kommen.


Erstifahrt (Westerstede)

Jedes Jahr bieten wir den Erstsemestern eine Fahrt ins niedersächsische Westerstede an. Diese Fahrt findet traditionell am ersten Adventswochenende statt.

 

Dort gibt es ein buntes Programm.

Von diversen neuen und teilweise noch unbekannten Sportarten und Sportbereichen versuchen wir die letzten Schwierigkeiten und Probleme, die zum Semesterstart aufgetreten sind, zu beseitigen.

 

Natürlich wollen wir auch die zwischenmenschlichen Beziehungen der Erstsemester weiter fördern.


Eignungstest

Die Feststellung der besonderen Eignung ("Eignungsprüfung") ist die Voraussetzung zum Studium im Fach Sportwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Eine Einschreibung ohne den Nachweis der besonderen Eignung ist in den Studiengängen der Fachrichtung Sportwissenschaft nicht möglich.

 

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster erkennt bei der Einschreibung Nachweise von Eignungsprüfungen anderer Hochschulen nur an, wenn sie den Anforderungen der Eignungsprüfung der Universität Münster entsprechen.
Anerkannt werden die Sport-Eignungsprüfungen aller Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

 

Alle Infos zum Eignungstest, dessen Termine und Anforderungen findet ihr >>>HIER!<<<


Sommerfest

Rund um den Eignungstest bauen wir für Euch das Sommerfest auf. Hier feiern die Fachschaft, das Institut für Sportwissenschaften mit allen seinen Mitarbeitern und natürlich alle interessierten Sportstudenten bei möglichst sonnigem Wetter mit kalten Getränken und Bratwurst ein rauschendes Fest.


Als Höhepunkt steht das Fußballspiel der Fachschaftler gegen die Dozenten auf dem Plan.


IfL-Party

Als IfL-Party wird die zweimal im Jahr im Jovel stattfindende Party aller Sportstudenten bezeichnet.

 

Die Party wird einmal im Sommer- und einmal im Wintersemester von der Fachschaft organisiert und erfreut sich immer großer Nachfrage.

 

Wenn wieder eine IfL-Party ansteht, findet ihr alle wichtigen Infos >>>HIER!<<<


Bundesfachschaftentagung (BuFaTa)

Die BuFaTa Spowissenschaft findet einmal pro Semester statt. Sie ist eine Tagung „aller“ Sportfachschaften in Deutschland.

 

Hier beschäftigen wir uns in Arbeitskreisen mit den verschiedenen Aspekten der Fachschaftsarbeit, insbesondere mit denen, die uns und den anderen Fachschaften Probleme bereiten.

 

Außerdem lernen wir in Praxiseinheiten „neue“ Sportarten und Unterrichtskonzepte kennen und haben natürlich auch ein paar nette Tage zusammen.


Absolventenball (Frühlingsfest)

Das Institut für Sportwissenschaft führt jedes Jahr eine Absolventenfeier durch, auf der die Studentinnen und Studenten, die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, verabschiedet werden. Im Rahmen der Feierstunde werden die besten Abschlussarbeiten ausgezeichnet. Zu dieser festlichen Veranstaltung sind Angehörige und Freunde sowie ehemalige Studierende und Mitarbeiter (Alumni) herzlich eingeladen.

 

Die Absolventenfeier dient auch dazu, mit unserem Fach und der Universität Münster in Verbindung zu bleiben. Sie wird darum in Kooperation mit dem "Förderverein Münsteraner Sportwissenschaft" durchgeführt.